Der psychodramatische Prozess

1. Rollenkonserve

Mit unserem Rollenrepertoire stoßen wir an die Grenzen unserer Anpassungs-fähigkeit

2. Erwärmung

 neue situative Anforderung 

die Motivation sich zu verändern wächst

3. Spontaneität

Kreativer Prozess im Zuge der Spontaneität

4. Kreativität

Entwicklung des neuen und adäquaten Verhaltens

5. Neue Rolle

Eine neue Rolle wird zum bisherigen Rollenrepertoire hinzugefügt.Die dazugewonnene Rollenvielfalt trägt zu einem lebendigeren und erfüllteren Leben bei.

Ich biete ebenfalls Psychotherapie und Selbsterfahrung online via ZOOM an

KONTAKTFORMULAR